Lesung – oder warum’s jetzt was auf die Ohren gibt


Diese Woche gibt es zwar keine neue Geschichte von Fräulein Stern, dafür aber was auf die Ohren (und Augen, wenn man’s genau nimmt). Denn: Auf meinem Instagram Account gibt es eine Kürzestlesung aus dem ersten Kapitel des Buches „Liebe, Männer, Eierlikör … und andere Katastrophen“

Schauen Sie also gerne mal vorbei: Es geht hier entlang! Außerdem gibt es dort auch ganz viele kleine bildliche Ausschnitte aus dem Buch (sehr sehenswert, wenn man mich fragt, aber ich bin da, glaube ich, ein bisschen voreingenommen).

Übrigens gibt es auf dem Blog von Michis Leseparadies eine sehr schöne Rezension zum Buch – wenn Sie schon mir nicht glauben, dass es gut ist, dann vielleicht ja ihr.

Ich wünsche einen schönen Sonntag!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s